Der Wettbewerb

Rund eine Million Betriebe machen das Handwerk zu einer treibenden Kraft der deutschen Wirtschaft - innovativ, kreativ, zuverlässig. Der Wettbewerb STERNE DES HANDWERKS unterstreicht seit vielen Jahren, wie modern und ideenreich das Handwerk in den unterschiedlichsten Marketingbereichen agiert und welche neuen Trends es immer wieder setzt.

 

Das gilt auch in der Fahrzeugbeschriftung. Gestaltete Handwerksfahrzeuge prägen das Straßenbild unserer Innenstädte und immer wieder gelingt es einigen, sich aus dem Gesamtbild abzuheben und im Kopf zu bleiben.

 

Der Wettbewerb STERNE DES HANDWERKS sucht diese Leuchttürme in der Spitze wie in der Breite. Unter der Schirmherrschaft der Aktion Modernes Handwerk und mit Unterstützung des Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland soll die Gestaltungsvielfalt der Handwerksfahrzeuge ausgezeichnet werden sowie Betriebe dazu inspiriert und angeregt werden, sich mit ihrer Außenwirkung auseinander zu setzen.

 

Bis zum 10. Dezember 2015 konnten sich Handwerksbetriebe auf dieser Website zum Wettbewerb anmelden und Bilder ihres gestalteten Firmenfahrzeugs hochladen. Im nächsten Schritt wurden von der Jury aus allen Teilnehmern 10 Finalisten nominiert, aus denen im Rahmen einer Jurysitzung Ende Januar 2016 der STERN DES HANDWERKS 2016 sowie der Zweit- und Drittplatzierte gekürt wurden.